DEAD BUNNY b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
4 mädels+ alkohol+ nur 3räder= chaos

angefangen hat der gestrige abend mit einem harmlosen treffen zwichen katja, isi und mir um 19:00 mitten in der stadt während unzählige polizisten an uns vorbeigerannt sind. isi war diesmal pünktlich und ohne rad unterwegs, katja und ich dagegen kamen mit etwas verspätung auf unseren drahteseln am vereinbarten treffpunkt an. nachdem uns dann der 1,61m große zwerg mitgeteilt hat das tina erst um 20:45 zu uns stößt haben wir uns auf den weg in einen supermarkt unserer wahl gemacht. dort wurden wir von zwei ganz sympatischen männern draufhingewiesen das wir nich die erbeerbowle kaufen sollten weil die schmeckt als würde man (ich zitiere) "faule erbeeren fressen". gut, wir kauften dann also pfirsischbowle, maibowle und ne flasche sangria (also mädchengesöff). da wir noch genügend zeit hatten setzten wir und erstma auf eine bank in der nähe einer wiese. etwas weiter entfernt von uns waren schon wieder außerordentlich gut gekleidete junge männer, die auch prompt zu uns kamen und uns nette geschichten erzählt haben. es war einfach entzückend. nachdem wir dann lang genug die haarige warze auf der schulter des einen angeguckt hatten sind wir los um was zu essen. isi und katja schlugen sich dann erstma den bauch voll, ich holte schnell tina ab und wir kauften uns dann auch noch ne kleinigkeit. nach dem schmackhaften essen sind wir losgegangen um unseren alkohol zu trinken. diesmal setzten wir uns auf eine andere bank weit weg von den nackten typen. tina hatte dann auch noch eine falsche sangria mit. wir hatten also 5liter alkohol zu vertilgen. da wir alle eigentlich recht selten trinken war das natürlich, wie wir später festellten, keine gute idee alles zutrinken. aber wir legten trotzdem los.. wir haben diskutiert, gelacht, fotos gemacht und geschrien. um 23:00 wollten wir uns auf den weg machen um noch tanzen zu gehen. katja,tina und ich mussten los um unsere räder zu suchen, die alle woanders standen. so is isi mit tina mit und katja und ich sind einzeln los. nachdem wir dann alle wieder zusammen gefunden hatten schwung sich isi auf mein gepäckträger. es war eine turbolente, laute und gefährliche fahrt. zum glück sind wir nach kurzer zeit schon wieder heile angekommen. schnell stempel geholt und isi ging kotzen. tina is dann hinter ihr her um nen bissl aufzupassen. also standen katja und ich noch da und haben uns mit becki, hubert und noch so einem unterhalten. ab und zu bin ich dann mal zu isi um nachzuschaun wies ihr geht. so nach über einer stunde hat sies endlich reingeschafft. und da verloren sich die spuren. jeder is dann ziemlich volltrunken durch de gegend geirrt. ich bin mit tina dann irgendwann fast eingeschlafen (wären wir eig auch aber es drehte sich alles). mein schülerausweis war irgendwann weg und ich machte mich auf die suche wem ich den vllt gegeben habe. nach kurzer zeit bin ich dann auch schon fündig geworden. dann bin ich mit einem bekannten rausgegangen um erstma wasser zu trinken. am auto angelangt bin ich schon wieder fast engeschlafen. dann habe ich isi, tina und akker gefunden und wir sind rein um erstma zu tanzen. nachdem es uns allen eig wieder recht gut ging konnten wir auch schon wieder etwas rumhüpfen. dann verabschiedete sich katja, die schon zwischendurch eingeschlafen war und kurz danach auch tina. dann musste ich mit ratte raus um mein jäckchen ausm auto zuholen. dort war dann die netti die völlig dicht irgendnen quark erzählt hat. sie wurde dann nach hause gefahren. ich bin wieder rein mit hubert und becks. drin schnappte ich mir isi und wir tanzten nochn weilchen. um kurz vor halb fünf machten wir uns zusammen mit akker aufn weg. ich kam noch mit zur haltestelle und fuhr dann ganz entspannt nach hause. ich denke mal wie vier haben noch wunderbar heschlummert

5.8.07 22:08
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Katja (20.8.07 14:38)
oh jaaaaaaaa! das war schon ein toller abend^^ auch wenn ich mich an vieles kaum noch erinnern kann (nur so bruchteile)... ich denke, wenn wir alle nicht so furchtbar müde gewesen wären, dann wär da noch die Party abgegangen !!! und bestimmte leute anrempeln hat mir auch spaß gemacht!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

made by
Gratis bloggen bei
myblog.de